Die Menschen können das ...

Geht es mir um das Ende des HR?

Was passiert mit Personalentwicklung, wenn Mitarbeiter:innen selbstwirksam werden?

Warum brauchen wir dafür eine erwachsene Betriebswirtschaft?




Für die Februarausgabe des Fachmagazins Personalführung durfte ich auf diese und weitere Fragen antworten. Mir bleibt das Interview in einer guten Erinnerung, denn die Fragen beleuchteten Themen rund um "das Personal". Ein Blickwinkel, den Interviewer:innen üblicherweise gerne umschiffen. Warum? Kann ich nicht sagen. Deshalb freut es mich umso mehr, dass Sabine Schritt direkt darauf zugegangen ist.


Hier der Einstieg zum Interview:

Sein Ziel ist es, die ganze Organisation fit zu machen in der Auseinandersetzung mit sich selbst, meint Gebhard Brock. An der gängigen Betriebswirtschaftslehre zweifelt er fundamental. Für ihn gehören Zwangsabhängigkeiten und formale Hierarchien in Unternehmen der Vergangenheit an. Jeder Mitarbeiter soll die Firma mitgestalten und für das eigene Tun die Verantwortung übernehmen können.

Wer es jetzt ganz lesen möchte, kann hier das PDF öffnen.

Das könnte  Sie auch interessieren:
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Twitter
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Google+ Basic Square
  • Amazon Social Icon

gebhardborck

Betriebswirtschaft mit Menschen

© 2017 - 2019

GB KOMMUNIKATION GMBH

Impressum | Datenschutz

Bayernstr. 31

75177 Pforzheim

direkt@gebhardborck.de

  • Twitter Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • xing-button
  • YouTube Social  Icon